Informationen zum Datenschutz
Das Beantworten der Fragen ist freiwillig. Die Information, die Sie durch Ihre Antworten geben, wird bei der Mountain-Management Consulting gespeichert und unterliegt während des gesamten Prozesses dem Datenschutzgesetz. Die Mountain-Management Consulting wird Ihre Angaben für die Analyse von Trends, Anforderungen und Schwerpunkten der Marktentwicklung in Bezug auf Wintersportgebiete erfassen. Wir haben uns dazu verpflichtet, Kundendaten vertraulich zu behandeln und fordern dies auch bei allen involvierten Auftragnehmern und Kooperationspartnern schriftlich ein. Die von Ihnen in dieser Umfrage gegebene Information dürfen ausschließlich zu diesem Zweck verarbeitet und genutzt werden.
Die Mountain-Management Consulting speichert im Rahmen von Kundenbefragungen persönliche Daten wie E-Mail-Adresse und Name, darüber hinaus auch demografische Informationen wie Alter, Geschlecht, Herkunftsland etc. Die Angabe Ihres Namens und Ihrer Email-Adresse ist freiwillig und kann jederzeit durch eine einfache Email an mpartel@mountain-management.com widerrufen werden. Einige Angaben über Ihre Computerhardware und Software wird automatisch von Mountain-Management Consulting gesammelt. Dazu gehören Ihre IP-Adresse, der Typ Ihres Browsers, Ihr Domain-Name, die Zugriffszeit und aufgerufene Seiten. Diese Informationen werden benutzt, um die Auswertungsqualität zu halten und um allgemeine Statistiken zu erstellen.

Nach Abschluss einer Befragung werden diese Daten von uns nicht weiter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Personenbezogene Daten werden längstens nach 12 Monaten gelöscht. Die Löschung der personenbezogenen Daten kann auch jederzeit vor Ablauf der 12 Monate bei der Mountain-Management Consulting (Industriering 591, FL-9491 Ruggell) veranlasst werden. Kontaktadresse: mpartel@mountain-management.com


COOKIES
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzung zu erleichtern. Ein Cookie ist eine Textdatei, die vom Server auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Cookies können nicht dazu verwendet werden, Programme auszuführen oder einen Virus zu verbreiten. Cookies sind Ihnen persönlich zugeschrieben und können nur von einem Web Server in der Domain gelesen werden, die sie selbst erstellt haben. Einer der Hauptgründe für die Verwendung von Cookies ist es, Ihnen eine komfortable Nutzung zu ermöglichen und Zeit zu sparen. Aufgabe eines Cookies ist es, dem Web-Server zu melden, dass Sie zu einer bestimmten Seite zurückgekehrt sind. Dies gilt zum Beispiel, wenn Sie die Befragung unterbrechen und später wieder auf die Website zurückkehren. Wenn Sie zurückkehren, sind Ihre Informationen wieder griffbereit und verfügbar.

Sie haben die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch, aber sie können Ihren Browser so einstellen, dass er nur die Cookies der von Ihnen bevorzugten Web-Sites speichert. Falls Sie sich dazu entscheiden, Cookies abzulehnen, kann es vorkommen, dass Ihnen die Nutzung bestimmter Inhalte dieser Website nicht möglich ist.


IHRE RECHTE
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.


KONTAKTINFORMATION:
Mountain-Management Consulting
Industriering 591, FL-9491 Ruggell
e: mpartel@mountain-management.com